Standort der Einrichtung

Die Freizeiteinrichtung „Gesundbrunnen“ liegt in der Nähe der  Wohngebiete „Südstadt“ mit seinen vorwiegenden Plattenbauten, des Stadtwaldes und der Eigenheimsiedlung Mittelfeld der Kreisstadt Anklam und ebenso an der Ausfahrtverbindung Richtung Neubrandenburg.


Für alle Besucher ist das Objekt gut per Rad, zu Fuß oder mit dem Stadtbus zu erreichen. Umringt von einem großen Außengelände mit Vogelvoliere befindet sich hinter dem Haupthaus ein schöner „Natur –und Umweltpark“ mit Lehrpfad, Ökoteich und Gewächshaus. Ein „Haus der Werkstätten“ bietet weitere Möglichkeiten für inhaltliche Arbeit. Die beiden Regionalen Schulen „Käthe Kollwitz“ und „Friedrich Schiller“, die Cothenius- und Gebrüder-Grimm –Grundschulen sowie die Evangelische Schule, das Lilienthalgymnasium und die Kindertagesstätten der Stadt Anklam als auch das Förderzentrum „Biberburg“ können als Partner diese Freizeiteinrichtung auch im Fachunterricht (Biologie u.a.) bzw. im Bereich Natur –und Umweltbildung nutzen.


Kleingartenanlagen geben dafür als Umgebung ein besonderes Flair.

 

Standort